SM-Meisterschule/SM-Workshops

SM-Meisterschule/SM-Workshops

Gibt es einen richtigen oder falschen Weg, in die große Welt des BDSM einzutauchen?
Einfach ausprobieren oder erst mal schulen?
Beides richtig! Wenn sich aber herausstellt, es reizt zwar, aber es funktioniert einfach nicht optimal, liegt es vielleicht an der unerkannten Betrachtungsweise oder am falschen handeln. 

Erlebe unter Anleitung, wie das Thema BDSM auf respektvolle und transparente Weise zwischen Menschen umgesetzt werden kann. Vermeide Fehler, übertreibe nicht und erlebe die Herausforderungen dieser faszinierenden und fantasievollen Thematik „spielend“.

In der SM-Meisterschule lernst du die Psyche des devoten Partners kennen und verstehen sowie den Körper sicher und ohne Verletzungen zu behandeln.

Bitte beachten: Die SM-Meisterschule ist ausschließlich eine Schulungsveranstaltung und keine Prostitutionsveranstaltung. Alle Workshops erfolgen einvernehmlich und mit Zustimmung der beteiligten Personen. Der Workshop „FistingArt“ wird nur als individuelle Einzelsession angeboten.

Die SM-Meisterschule richtet sich in erster Linie an dominante Herren und Paare, bei denen der männliche Teil dominant ist. Wir stellen dir für jeden Workshop eine geeignete Sklavin aus dem Team Subkultur zur Verfügung.

Wir freuen uns auf unseren ersten gemeinsamen Termin!

 

Termine und Anmeldung

 EinzigArt:

– 23.05.2024 um 18 Uhr

– 15.08.2024 um 18 Uhr

– 12.12.2024 um 18 Uhr

Dauer ca. 1,5 Std. Kostenbeitrag 150€

 DomArt:

– 14.03.2024 um 18 Uhr

– 20.06.2024 um 18 Uhr

– 19.09.2024 um 18 Uhr

– 14.11.2024 um 18 Uhr

Dauer ca. 2,5 Std. Kostenbeitrag 200€

Jederzeit auch als individuelles Einzelcoaching, Kostenbeitrag 300€

 SchlagArt:

– 15.02.2024 um 18 Uhr

– 18.04.2024 um 18 Uhr

– 18.07.2024 um 18 Uhr

– 10.10.2024 um 18 Uhr

Dauer ca. 2-2,5 Std. Kostenbeitrag 300€

→ BondageArt:

– 02.02.2024 um 18:30 Uhr

– 01.03.2024 um 18:30 Uhr

Dauer ca. 2,5 Std. Kostenbeitrag 150€

 FistingArt:

– jederzeit als Einzeltermin buchbar

Anmeldung für alle Workshops erforderlich, per Mail an subkultur@live.de oder telefonisch unter 01573-3208447 (bitte mit angezeigter Nummer anrufen).