Fisting-Art: Nicht auf eigene Faust! 24.05.2017

Am 24.5. ab 18 bis 20 Uhr!

Erlebe „Frollein Schmidt“ eine attraktive, sehr schlanke, blonde Jungsklavin (20 J.) in einer exklusiven Location auf der Gynliege! Ein ungewöhnlicher, sexuell orientierter Workshop in einer Kleingruppe, bei dem ein hohes Maß an Einfühlungs- und Einführungsvermögen zu „Faustregeln“ werden! Das will gelernt sein, denn ein Verletzungsrisiko ist bei diesem sexuellen Highlight unbedingt so klein wie möglich zu halten.

Faustformel: Wir bauen die Fistingsession so auf, dass es zunächst langsam, dann aber deutlich gesteigert, vaginale Aufnahme von Fingern, Hand und aufpumpbaren Toys gibt. Auch anal werden wir sehen wie weit wir kommen. Jeder kann sich nach einer Anleitungsphase aktiv beim fisten beteiligen und wir treiben die Jungsklavin Frollein Schmidt von einem Orgasmus zum anderen, so viele wir ihr gestatten wollen!

Erlebe und beteilige dich an einem großartigen Fistingworkshop, in dieser Form einzigartig! Vorführung – Fisten- Vögeln!

Teilnahmegebühr 149 Euro.

Anmeldungen telefonisch unter 01573-3208447 (bitte mit angezeigter Nummer) oder per Mail an subkultur@live.de

Foto: Sklavin „Frollein Schmidt“