Bondage-Art: Die besondere Art des Fesselns lernen! (22.03.18)

Kleingruppenworkshop am 22.03.18 ab 17-20 Uhr!

Bondage – oder Shibari – ist eine erotische Kunst des Fesselns, die sich in Japan aus der traditionellen militärischen/polizeilichen Fesseltechnik entwickelt hat. Dieser Workshop besteht aus ein wenig Theorie und ganz viel Praxis.

Der Workshop dauert ca. 3 Stunden. In dieser Zeit erhälst Du einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten: Wir besprechen, was besonders wichtig und zu beachten ist, welche Techniken es gibt und wie man richtig fesselt.

Dann wenden wir es natürlich auch direkt an – denn nur dadurch lernt man wirklich! Das Angebot richtet sich an alle Interessierten, die eine Alternative zu Handschellen & Co. haben möchten. Wir zeigen Dir/Euch die Techniken an einer Sklavin aus dem Team Subkultur.

Bring deine(n) Partner/Partnerin mit! Der Kostenbeitrag beträgt für den Aktiven Teil 40 Euro, für das Passive  Modell 10 Euro. Solltest du keine(n) Partner/Partnerin haben, ruf an, dann organisieren wir dir ein Modell gegen Aufpreis. 

Anmeldung für den 22.03.18 ab 17 bis 20 Uhr telefonisch unter 01573-3208447 (mit angezeigter Rufnummer) oder per Mail an subkultur@live.de.

Wäre schön dich bei uns zu haben!

Bondage-Team Subkultur